Über uns

Herzlich willkommen im Therapiezentrum Orthopädische Klinik (TZO)

Schön, dass Sie auf unserer Seite mehr von uns erfahren möchten. Bei uns erhalten Sie ein breites Angebot an Ambulante Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport. Sie finden uns in den Räumlichkeiten Orthopädischen Klinik Volmarstein und sind herzlich willkommen sich einen persönlichen Eindruck von uns zu verschaffen.

Öffnungszeiten Ihres Therapiezentrums Orthopädische Klinik

  • Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Freitag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Der Schwerpunkt Ihres Therapiezentrums Orthopädische Klinik

  • Ambulante Rehabilitation
  • Praxis für Physiotherapie
  • Praxis für Ergotherapie
  • Praxis für Logopädie
  • Prävention und Sport
  • Förderung behinderter Menschen

Kompetenz aus einer Hand

Die enge Kooperation von behandelndem Arzt, Hilfsmitteltechniker und Therapeut gehört für uns zu einem weiteren wichtigen Baustein. Stellt sich heraus, dass Sie mit individuellen Hilfsmitteln versorgt werden müssen, steht unser interdisziplinäres Team aus eigener Hand direkt zur Verfügung.

Hier erwartet Sie neben einer ausführlichen Beratung, die Vorführung des Hilfsmittels sowie die individuelle Anpassung in Ihrem Therapieplan. Ihre Vorteile sind nicht nur die kurzen, internen Wege bei uns, sondern auch die Möglichkeit des jederzeitigen Austausches über Ihre Diagnose und Ihre Fortschritte im Hinblick auf die Rehabilitation, Genesung oder Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Ihr Weg zu uns
  • Bei uns erwartet Sie eine ausführliche Beratung, die Vorführung des Hilfsmittels sowie die individuelle Anpassung in Ihren Therapieplan.
  • Die Therapie im Wasser zählt hier im TZO zu unseren Schwerpunkten.
  • Die enge Kooperation von behandelndem Arzt, Hilfsmitteltechniker und Therapeut ist für uns ein wichtiger Baustein.
  • Durch kurze interne Wege können wir uns jederzeit über Ihre Fortschritte im Hinblick auf die Rehabilitation austauschen.
Bei uns erwartet Sie eine ausführliche Beratung, die Vorführung des Hilfsmittels sowie die individuelle Anpassung in Ihren Therapieplan.
Bild vergrößern
Das könnte Sie auch interessieren