TDV Jetzt NEU Hatha Yoga

Yoga hat bei Stress eine beruhigende Wirkung
Yoga hat bei Stress eine beruhigende Wirkung
Bild vergrößern

Jetzt neu bei TDVAktiv: Yogazeit an allen Standorten

Yoga kennt kein Lebensalter und ist die wohl zeitloseste Methode, um Körper und Geist ins innere Gleichgewicht zu bringen. Wer Yoga macht, wirkt oft erstaunlich entspannt, denn er verfügt über ein wirkungsvolles Mittel, um Stress abzubauen und mit sich und der Welt in Einklang zu kommen. Yoga gibt zudem Kraft und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Ab Oktober starten an allen Standorten Hatha Yogakurse - melden Sie sich gerne an.

Hier sehen Sie die Kurszeiten:

Im Therapiezentrum Orthopädische Klinik, in Wetter: Anmeldungen unter 02335 / 639-4900 oder tzo@esv.de

  • Montag: 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr 
  • Mittwoch: 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Im Therapiezenztrum Dortmund, in Hörde: Anmeldungen unter 0231 / 9430-604 oder tzd@esv.de

  • Donnerstag: 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Im Therapiezentrum am Mops, in Hagen-Haspe: Anmeldungen unter 02331 / 476-2940 oder tzm@esv.de

  • Mittwoch: 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Weitere Kurszeiten sind in Planung und können rechtzeitig Ihrem Kursplan entnommen werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse vorher an.

Die Yogastunden sind in Ihrer monatlichen TDVAktiv Mitgliedschaft enthalten. Nichtmitglieder werden gebeten vorher anzurufen - das TDVAktiv Team freut sich Sie kennenzulernen.

Im Therapiezentraum am Mops gibt es bereits seit April einen Yogakurs, der von Athanasios Milonas durchgeführt wird. Mit vier neuen Yoga-Einheiten an allen Standorten erweitern die Therapiedienste Volmarstein ihr Kurs-Angebot. Hierfür konnte mit Iris David eine zusätzliche Yoga-Lehrerin gewonnen werden.

 

Iris David hat 2009 die zweijährige Basis-Ausbildung als Yogalehrerin absolviert und Ihr Wissen im Anschluss mit Ausbildung im Yoga nidra, Yin Yoga und Thai Yoga kontinuierlich erweitert. Seit über zehn Jahren unterrichtet sie unterschiedlichste Zielgruppen. Für sie bedeutet Yoga Augenblicke bewusst und aufmerksam zu erleben sowie den täglichen Herausforderungen mit Gelassenheit zu begegnen.

 

Athanasios Milonas ist seit 1997 als Physiotherapeut in der Evangelischen Stiftung tätig. Er hat zahlreiche physiotherapeutische Fortbildungen absolviert. Zudem ist er Lehrer für Gesundheitsberufe, Lehrer für Tai Ji und Qi Gong und hat eine Hatha-Yoga Basic-Ausbildung. Sein besonderes Interesse gilt der Verbindung von westlich fundiertem, wissenschaftlich-orientiertem Wissen mit östlicher Meditations-Bewegungs- und Körperarbeit.


Hier finden Sie den TDVAktiv Yoga Flyer
TDVAktiv Yoga Flyer, herunterladen

„Gesundheit ist Reichtum, innerer Frieden ist Glück, Yoga zeigt einen Weg.“

Idealer Yogastil für Anfänger

Eine Hatha Yogastunde ist normalerweise geprägt von eher langsamen und entspannten Yoga Übungen (Asanas) – also eine gute Möglichkeit für Yoga Anfänger, sich mit Yoga, seinen Effekten und verschiedenen Asanas vertraut zu machen.

Stärkt Körper, Muskeln, Geist und Seele

Hatha Yoga hat viele positive Auswirkungen auf den Körper und den Geist.

Körper und Geist werden gefördert und gestärkt. Die Muskeln werden positiv beansprucht und das Gleichgewicht geschult. Neben den positiven körperlichen Auswirkungen, beeinflusst Hatha Yoga auch den Geist. Stress wird abgebaut und innere Ruhe gefördert. Man lernt, achtsamer mit sich umzugehen, die Konzentration zu steigern und Ruhe im Alltag zu erlangen.

Hilft bei Rücken- und Nackenschmerzen

Ihr Rücken ist das Zentrum Ihres Körpers, es verbindet Ihre Gliedmaßen und Ihre Kopfregion.

Rücken und Bauch zusammen halten den Körper stabil und aufrecht. Hatha Yoga ist die perfekte Bewegungsform, um den Rücken und Nacken zu stärken, Verspannungen zu beseitigen und Schmerzen zu lindern. Denn es gibt eine lange Reihe an sanften und schonenden Asanas, die die untere Rückenregion, den oberen Rücken sowie Halswirbel und den Nacken stärken.

Verbessert Beweglichkeit und Balance

Die Verbindung von Yogahaltungen, speziellen Atemtechniken (Pranayama) und einer abschließenden Entspannung schafft die ideale Balance zwischen Körper und Geist. Ruhe, Gelassenheit, Vitalität und Gesundheit sind die langfristigen Erfolge dieses Formats.

Yoga ist die Beste Wahl um den gesamten Körper beweglicher, kräftiger und straffer werden zu lassen.

Angefangen an den Zehen, Beine, Hüften, Rücken, Nacken bis zu den Fingerspitzen. Nichts wird beim Yoga ausgelassen.

  • Verbessert Beweglichkeit und Balance
  • Stärkt Geist und Seele und fördert zur Ruhe zu kommen
  • Beugt gegen Rücken-und Nackenschmerzen vor
Verbessert Beweglichkeit und Balance
Bild vergrößern