TDV Aktiv - Gesundheit in der Pandemie

Wir unterstützen Ihre Gesundheit in der Pandemie
Wir unterstützen Ihre Gesundheit in der Pandemie
Bild vergrößern

Gesundheit in der Pandemie

Pandemie bedingte Zunahme von physischen und psychischen Erkrankungen

Seit Beginn der Pandemie nimmt die Zahl von physischen und psychischen Symptomen bzw. Beschwerden stark zu. Der Bewegungsmangel in den Wintermonaten gepaart mit der Fehlhaltung im Homeoffice, sowie die seelischen Herausforderungen bedingt durch die Isolation, familiärer Stress, Kinderbetreuung bzw. Homeschooling und Ängste verstärken diese Belastungen zunehmend.

Wer ist betroffen?

Hiervon betroffen sind alle Altersgruppen, insbesondere jedoch ist ein Anstieg der komplexen Beschwerdesymptomatik bei jungen Menschen erkennbar.

Welche Symptome treten auf?

Hauptsächlich treten Rücken- und Nackenschmerzen bei den betroffenen Personen auf.
Doch auch depressive Verstimmungen, Antriebsschwäche und das Gefühl von Perspektivlosigkeit deuten auf eine Pandemie bedingte Erkrankung hin. 

Was kann ich tun?

Das Medizinische Zentrum Volmarstein verfügt über zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Herr Dr. Ulrich Münzer, unser Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin, zeigt Ihnen in einem Kurzvortrag Behandlungsmöglichkeiten auf und beantwortet alle Ihre Fragen rund um das Thema Gesundheit in der Pandemie.

Ab April bietet das Team um Dr. Münzer die ganzheitliche Diagnostik mit der Möglichkeit einer lückenlosen Erfassung von komplizierten Beschwerdeproblematiken im Medizinischen Versorgungszentrum Witten (MVZ Witten) an. Das MVZ Witten befindet sich in der Wiesenstrasse 22,  58542 Witten. 

Wann findet der Vortrag statt?

Am 23.03.2021 um 19:00 Uhr

Wie kann ich teilnehmen?

Der Kurzvortrag findet online statt. Wir nutzen dafür die kostenfreie Videokonferenz-Software „StarLeaf“. Sie können wahlweise über Ihren Web-Browser teilnehmen oder laden sich die kostenfreie StarLeaf-App auf Ihr mobiles Endgerät.

Registrieren Sie sich einfach per Mail (tdvaktiv@esv.de) mit Angabe von Vorname und Namen bis Dienstag, 23. März 2021, 14 Uhr. Die Zugangsdaten und Einladung über „StarLeaf“ erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Email im Laufe des Nachmittages. Für weitere Fragen steht unser Team Ihnen gerne auch telefonisch unter 02335/639-4904 zur Verfügung.

5 Minuten vor Beginn des Vortrages wird das Meeting freigeschaltet und Sie können per klick auf den zugesandten Link zum virtuellen Vortrag eintreten. Um pünktlich beginnen zu können, melden Sie sich bitte rechtzeitig an.

Wir freuen uns auf Sie!