TDV Aktiv + BGM

TDV Geschäftsführer Christian Meise (re.) und Hans Oehl präsentieren das neue TDV Gesundheitsmobil
TDV Geschäftsführer Christian Meise (re.) und Hans Oehl präsentieren das neue TDV Gesundheitsmobil
Bild vergrößern

Innovatives BGM-Konzept für Firmen

Unsere Vielfalt – Ihre Chance“ – unter diesem Motto bringen die Therapiedienste Volmarstein (TDV) Gesundheit in die ESV und externe Unternehmen.

Wertschätzung, Zufriedenheit, Motivation sowie körperliche und geistige Leistungsfähigkeit spielen eine entscheidende Rolle im immer schärferen Wettbewerb um Mitarbeiter.

Das innovative TDVGesundheits- und Sensibilisierungskonzept bietet, auf Basis einfacher Umsetzbarkeit, Individualität und Wertschätzung, viele Antworten und ist vom Hygienebeauftragten der Stiftung als „Corona-tauglich“ testiert worden.

Das TDV-Konzept hat darüber hinaus weitere Vorteile. BGM-Dienstleistern fehlt oft die Verknüpfung mit medizinischen und / oder sozialen Einrichtungen, Ärzten oder Physiotherapeuten, um Mitarbeitern im Bedarfsfall unkompliziert zu helfen. Durch viele Gesundheitsdienstleistungen, die in der Stiftung Tagesgeschäft sind, lässt sich so ein integrierter BGM-Gesamt-Prozess gestalten.

Das Herzstück des Konzeptes: das TDVGesundheitsmobil! Es fährt vor und bringt Gesundheit in Unternehmen – auf Wunsch auch gerne direkt mit einem Arbeitsmediziner.


Der TDV Sensibilisierungstag: Beispielhafte Gesundheitsstationen

 Ihr Mehrwert auf einem Blick:

· Individuell, Durchführung der Stationen immer 1:1

· Zeitbedarf Messung plus Beratung ca. 15 Minuten

· Sensibilisierend und wertschätzend

· Niedrige Einstiegshürden, keine Sportkleidung notwendig

· Einfach umsetzbare Empfehlungen mit individueller Beratung und Ergebnisbogen

 

Optional für Sie buchbar:

· Kommunikationskonzept

· Mitarbeiterbefragung im Vorfeld / Nachfeld

· Strategisches Gesamtkonzept

· Evaluation

Ein weiterer BGM-Baustein

Der virtuelle Gehwettbewerb

Der „virtuelle Bewegungs- und Aktivitätswettbewerb“ bringt Ihre Mitarbeiter und das Unternehmen in gesundheitsorientierte „Bewegung“. Dabei zählt jeder Schritt.

Quasi „nebenbei“ werden Kommunikation, Teamgeist und Gesundheit sowie Motivation, Spaß und Arbeitsklima gefördert.

In der ESV fiel am 18. November der Startschuss für 502 Mitarbeiter, um sich „virtuell“ von Volmarstein nach Hamburg zu bewegen. Täglich sollen 10.000 Schritte absolviert werden, um das Ziel „pünktlich“ bis zum 16. Januar zu erreichen. Zusätzlich können viele Sportarten in Schritte umgerechnet werden. Bis zum 2. Dezember 2020 hatten die Teilnehmer der virtuellen Challenge insgesamt fast 76,5 Millionen Schritte zurückgelegt. Das sind umgerechnet 62.500 Kilometer und entspricht 1,6 Runden um die Erde – die Gesundheit wird es danken!

Flyer Gehwettbewerb der ESV
Flyer Beispiel Gehwettbewerb, herunterladen

So kann es nach der Einführung weitergehen:

Produkt- und Dienstleistungsangebot
Produkt- und Dienstleistungsangebot
Bild vergrößern
Stift Icon
Gerne setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte schreiben Sie uns, wann wir Sie am Besten erreichen. Wir setzen uns innerhalb kurzer Zeit mit Ihnen in Verbindung.